Tagebuch eines deutschen Muslims

Artikel 1 VON 4
Zoom
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! Lieferzeit: 4 - 5 Tage Gewicht: 0.2 kg

ISBN: 9789754541434
Format: A5
Seitenzahl: 230
Qualität: Kartoniert
Auflage:
Publikation Datum: 2007
Autor: Murad Wilfried Hofmann
Verleger:

Tariq Ramadan, Europas führender Islamwissenschaftler mit einer breiten Anhängerschaft, wirft einen Blick auf Muhammad. Er zeichnet das Lebensbild eines schüchternen, gütigen und doch bestimmenden Menschen, der eine Weltreligion und ein gewaltiges Imperium begründet hat. Ramadan erzählt die Schlüsselereignisse im Leben des Propheten so, dass dessen geistige und moralischen Lehren verständlich werden. Klar und prägnant stellt er die Bedeutung Muhammads als Vorbild für brandaktuelle Debatten und Kontroversen - vor allem der Frage nach dem Umgang mit Armut und Elend in der Welt - heraus. Ramadans hintergründiges Werk zeigt, was es bedeutet, ein Leben in der Nachfolge des Propheten zu führen. Nicht-Muslime führt dieses Buch an eine bewegte Lebensgeschichte, aber auch an die spirituellen und ethischen Reichtümer des Islam heran.


Bekanntmachung:

Iqra Verlag verfolgt in erster Linie gemeinnützige Zwecke u.a. die Förderung von Religion und Kutur. Um die Verwicklichung jener Zwecke sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Möge Allah Sie für Ihre Unterstzung reichlich belohnen.

Spendenkonto:
Deutsche Bank - Köln
IBAN: DE58 3707 0024 0261 8130 22
BIC: DEUTDEDBKOE

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten