Der Islam ist der Erbe des Judenchristentums und des messianischen Judentums

Artikel 1 VON 1
Zoom
Kontinuität in den monotheistischen Religionen
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! Lieferzeit: 4 - 5 Tage Gewicht: 0.5 kg

ISBN: 9789931355038
Format: A5
Seitenzahl: 320
Qualität: Softcover
Auflage: 1. Auflage
Publikation Datum: 2013
Autor: Dr. Brahim Mokrani
Verleger: Edition la Pensée


Die Muslime sagen, dass zwischen dem Urchristentum und dem Islam eine Kontinuität besteht. Die heutigen Christen sagen das Gegenteil. Wer hat Recht?

Dieses Buch ist das Ergebins mehrjähriger Forschung auf den Spuren des Urchristentum (Judenchristentums), auf der Suche nach einer Antwort auf diese Frage.

Die Urchristen oder Nazaräer haben Jesus persönlich gekannt. Die Geschichte leht uns, dass sie an den Einzigen Gott glaubten und an Jesus als sterblichen Menschen, Messias, Prophet und Diener Gottes. Sie befolgten das Gesetz des Moses, praktizierten die Beschneidung, wuschen sich vor dem Gebet, fasteten regelmäßig und aßen keine verbotenen Speisen. Sie lehnten es ab, Jesus als Gott anzurechnen und an die Trinität zu glauben.

Wie war ihre Verbindung mit Paulus von Tarsus?

Warum unterscheidet sich ihr Glaube von dem der heitigen Christen?

Waren sie die direkten Vorläufer des heutigen Christentums?

Wurden sie verfolgt?

Urchristen haben auf die Ankunft eines großen Propheten gewartet, den Jesus ihnen angekündigt hatte. Als der Prophet Mohammed gekommen ist, sind sie ihm gefolgt und sind seine Anhänger geworden.

Warum sind sie ihm nachgefolgt?

Dieses Buch enthält Antworten auf alle diese Fragen, und es liefert viele Informationen über die Urchristen, die heute weitgehend unbekannt sind. Sie können für einen Dialog zwischen den Muslimen und den Anhängern der anderen monotheistischen Religionen nützlich sein.

Autor:

Dr. Brahim Mokrani ist promovierter zweifacher Ingenieur und hat als Forscher gearbeitet. Für ihn sind Wissenschaft und Glaube an Gott nicht trennbar, weil das Wort Gottes und die Naturgesetze aus derselben Quelle stammen.

Neben seinem technischen Wissen besitzt er auch fundierte Kenntnisse in der vergleichenden Theologie und Religionsgeschichte. Daher sein Interesse an der Geschichte des Urchristentums und seiner Kontinuität mit dem heutigen Islam.

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten